Akira Kurosawa

Aus Cinoku
Wechseln zu: Navigation, Suche
Akira Kurosawa
Geburtsdatum: 23. März 1910
Geburtsort: Shinagawa, Tokio, Japan
Ehepartner: Yoko Yaguchi
Todesdatum: 6. September 1998
Größe: 181 cm
Filme und Bücher bestellen

Akira Kurosawa (* 23. März 1910 in Shinagawa, Tokio, Japan; † 6. September 1998 in Setagaya, Tokio, Japan) war ein japanischer Regisseur, Produzent, Drehbuchautor.

Leben

Akira Kurosawa wird am 23. März 1910 als Sohn von Isamu and Shima Kurosawa in Shinagawa, einem Vorort von Tokio, geboren. Akira hat sieben ältere Geschwister: drei Brüder und vier Schwestern.

In der Grundschule wird Akira von einem Lehrer zum Zeichnen ermutigt.

1923 wird Tokio von einem schweren Erdbeben heimgesucht, bei dem 100.000 Menschen sterben. Der dreizehnjährige Akira und sein siebzehnjähriger Bruder Heigo gehen durch die Ruinen, in denen sich Berge von Menschen- und Tierleichen auftürmen. Akira versucht wegzuschauen, aber sein Bruder hält ihn dazu an, dies nicht zu tun.

Als Akira Anfang 20 ist, begeht sein Bruder Selbstmord.

Kurosawa heiratet die Schauspielerin Yoko Yaguchi und hat zwei Kinder mit ihr: Hisao, einen Sohn und eine Tochter, Kazuko.

Filmografie (Auswahl)

  • Dersu Uzala
  • Kagemusha
  • Mādadayo
  • Rashomon
  • Ran
  • Shichinin no samurai
  • Yume

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1951:
    • Academy Award - Best Foreign Language Film (Rashomon)
    • Goldener Löwe - Rashomon
  • 1975:
    • Academy Award - Best Foreign Language Film (Dersu Uzala)

Weblinks