Hauptseite

Aus Cinoku
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen!

Herzlich Willkommen bei Cinoku, dem interaktiven Film-Lexikon. Jeder kann mitmachen und sein Film-Wissen teilen. Seit September 2009 sind so 241 Artikel in deutscher Sprache entstanden. Lust zu schreiben? In 10 Schritten zum eigenen Artikel!

Artikel des Tages

Michael Ballhaus (* 5. August 1935 in Berlin, Deutschland) ist ein deutscher Kameramann. Inhaltsverzeichnis

Michael Ballhaus wird am 5. August 1935 als Sohn des Theaterschauspielers Oskar Ballhaus und Lena Hutter in Berlin, Deutschland, geboren. Ballhaus wächst in Coburg auf, wo seine Eltern den Coburger Kulturkreis gründen.

1955 beobachtet Ballhaus die Dreharbeiten zum Film Lola Montez, bei dem der befreundetete Max Ophüls Regie führte. Ballhaus entschließt sich Kameramann zu werden.

Ballhaus macht eine zweijährige Ausbildung zum Fotografen und arbeitet anschließend beim SWF als Kameraassistent und 1960 als Kameramann.

Ende der 1960er Jahre arbeitet Ballhaus für Rainer Werner Fassbinder und Hollywood wird auf ihn aufmerksam. Ballhaus arbeitet nun für Martin Scorsese. mehr

Was geschah am 30. September?

Aktuelles

Er ist wieder da.jpg

Schon gewusst?

  • Unter einer Totalen versteht man beim Film eine Kamera-Einstellung, in der ein Schauspieler komplett mit Umgebung zu sehen ist, z.B. sieht man ihn eine Straße entlang gehen.