Zerrissene Umarmungen

Aus Cinoku
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zerrissene Umarmungen
Zerrissene Umarmungen.jpg
Originaltitel: Los abrazos rotos
Regie: Pedro Almodóvar
Drehbuch: Pedro Almodóvar
Besetzung: Alejo Sauras
Ángela Molina
Blanca Portillo
Carmen Machi
Chus Lampreave
José Luis Gómez
Kira Miró
Kiti Manver
Lluís Homar
Lola Dueñas
Mariola Fuentes
Penélope Cruz
Rossy De Palma
Rubén Ochandiano
Tamar Novas
Erscheinungsdatum: 6. August 2009
Laufzeit: 128 Minuten
Land: Spanien
Bestellen

Zerrissene Umarmungen ist ein Kinospielfilm.

Fakten

Altersfreigabe: ab 12 Jahren

Besetzung

Alejo Sauras: Alex
Ángela Molina: Lenas Mutter
Blanca Portillo: Judit García
Carmen Machi: Chon
Chus Lampreave: Concierge
José Luis Gómez: Ernesto Martel
Kira Miró: Model
Kiti Manver: Madame Mylene
Lluís Homar: Mateo Blanco/Harry Caine
Lola Dueñas: Lippenleserin
Mariola Fuentes: Edurne
Penélope Cruz: Lena Rivero
Rossy De Palma: Julieta
Rubén Ochandiano: Ray X
Tamar Novas: Diego

Handlung

Schon beim Casting für seinen Film „Frauen und Koffer“ verliebt sich der junge Regisseur Mateo Blanco (Lluís Homar) leidenschaftlich in die wunderschöne Hauptdarstellerin Lena (Penélope Cruz). Eine gefährliche Leidenschaft, denn Lena ist mit dem wesentlich älteren Finanztycoon Ernesto Martel (José Luis Gómez) liiert, der nicht nur den Film produziert, sondern auch jeden ihrer Schritte argwöhnisch überwachen lässt. Und auch Mateos treue Produktionsleiterin Judit (Blanca Portillo) reagiert eifersüchtig. Die Lage spitzt sich bei den Dreharbeiten immer weiter zu und gipfelt in einem tragischen Autounfall. 14 Jahre später führt Mateo, der seit dem Unfall blind ist, unter neuer Identität ein ruhiges Leben als Autor – bis ihn die Vergangenheit wieder einholt und die Ereignisse erneut eine dramatische Wendung nehmen...

Weblinks